Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

„Wir träumen von Reisen durch das Weltall: ist denn das Weltall nicht in uns?“

- Lesung mit Simon Strauß und Simone Trieder

 

 

Simon Strauß und Simone Trieder präsentierten neue Texte in Oberwiederstedt und lasen in Hommage an Novalis

 

Mit einem kurzen, melancholischen Satz drückte der frühromantische Schriftsteller Friedrich von Hardenberg die Sehnsucht der Menschen nach fernen Welten und zugleich die unendliche Tiefe des menschlichen Geistes aus - „Wir träumen von Reisen durch das Weltall: ist denn das Weltall nicht in uns?“. Das war auch das Motto einer vielgestaltigen Veranstaltung der Kunststiftung Sachsen-Anhalt in seinem Geburtsort Oberwiederstedt.
Zur Wiederaufstellung der dem großen Romantiker Novalis gewidmeten Land-Art Skulpturen von Julia Rückert im Schlosspark von Oberwiederstedt gab es am 20. August 2023 ab 14 Uhr eine Lesung mit romantischen, tiefsinnigen und verwegenen Texten.
Der FAZ-Theaterkritiker und Schriftsteller Simon Strauß aus Berlin hat aus seiner poetischen, neuen Novelle „Zu zweit“ gelesen und die Autorin Simone Trieder aus Halle (Saale) hat neue Texte vorgestellt, die während ihres Stipendiums im Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop entstanden sind. Im Anschluss gab es ein Künstlergespräch mit Julia Rückert und den beiden Autoren sowie Kaffee und Kuchen.

 

Eine Veranstaltung der Kunststiftung Sachsen-Anhalt
www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de
www.gepflanzt-gepflueckt-verzueckt.de

 

 

 

Fotoserien

„Wir träumen von Reisen durch das Weltall: ist denn das Weltall nicht in uns?“ – Lesung mit Simon Strauß und Simone Trieder (SO, 20. August 2023)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 20. August 2023

Weitere Meldungen

Kinderweihnacht im Novalis-Schloss

  Alle Jahre wieder verwandelt sich das Novalis-Schloss in der Weihnachtszeit in eine ...

Serenade im Kerzenschein

  Aline Berlitz hat uns auch in diesem Jahr wieder mit einem besinnlichen Nachmittag in ...

 
BannerBanner2