BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Akademie

MuseumsAkademie Novalis


Die MuseumsAkademie eröffnet Ihnen abwechslungsreiche und faszinierende Formate für diverse Zielgruppen. Sie wendet sich an wissensdurstige Kinder, lebhafte Jugendliche, neugierig gebliebene Erwachsene, interessierte Studierende, aufgeschlossene Schulklassen und ihre engagierten Lehrkräfte. Ihr Programm bindet frühzeitig aufgeweckte Kindergartenkinder und ihre umsichtigen PädagogInnen ein. Die Akademie kooperiert mit nationaler wie internationaler Forschung und ihren Institutionen (Novalis-Gesellschaft, Forschungsstätte für Frühromantik mit imaginärer Bibliothek).   

 

Sie fördert durch gemeinschaftliche Themen und Veranstaltungen den Dialog unter und zwischen den Generationen, von Interessierten und ExpertInnen, von Menschen vor Ort, aus der Region, Deutschland, Europa und internationalem Publikum. Sie bringt Literatur-, Kunst- und Musikliebende mit KünsterInnen und AutorInnen, mit regional- und naturgeschichtlich Interessierten und fachkundigen ReferentInnen sowie WissenschaftlerInnen zusammen.    

 

Die Akademie weckt die Kreativität von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, begreift sich als Ort der Sinneserfahrung und des Denkens, als Raum und Zeit für Muße, Lernen, Freude, Kunstgenuß und Entspannung. Nicht zufällig befindet sich die Akademie an einem kulturellen Gedächtnisort, der die Zeitschichten miteinander verbindet. Seine Geschichte reicht vom mittelalterlichen Kloster über einen Stammsitz der freiherrlichen Familie von Hardenberg – bis hin zur engagierten Rettung und Instandsetzung des Schlosses zur Wendezeit und seinem Wiederaufbau als Museum, das es heute zu entdecken gibt.        

 

Die Akademie versteht sich zudem als Ort, der das kulturelle Leben in der Region versammelt, prägt und fördert. Erwachsene BesucherInnen bieten wir regelmäßige Konzertnachmittage, Vorträge und Gespräche zu wechselnden Themenschwerpunkten, von KünstlerInnen begleitete Kurse oder Workshops zum Ausleben eigener kreativer Ideen und Interessen an.         

 
BannerBanner2