BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kultureller Gedächtnisort

Im Blaubuch der Bundesrepublik Deutschland sind Orte von besonderer nationaler Bedeutung in den neuen Bundesländern als Kulturelle Gedächtnisorte  zusammengetragen. Hierzu gehören Museen, Archive und Gedenkstätten, die das kulturelle Erbe bedeutender nationaler Persönlichkeiten bewahren. Schloss Oberwiederstedt als Geburtsort des frühromantischen Dichters Georg Philipp Friedrich von Hardenberg (Novalis) ist Teil dieser Gemeinschaft.

 

 



Zu den Kulturellen Gedächtnisorten ist eine Publikation erschienen, die Sie in unserem Museumsshop erwerben können:     

 

Leuchtfeuer - 20 Kulturelle Gedächtnisorte

Leuchtfeuer - 20 Kulturelle Gedächtnisorte  
Brandenburg. Mecklenburg-Vorpommern. Sachsen. Sachsen-Anhalt. Thüringen   
Hrsg. H. Delf von Wolzogen, V. Probst, G. Rommel    
Wiederstedt 2010, 2. verbesserte Auflage         
ISBN 978-3-9813532-0-4; 310 x 250 mm, geb. mit Schutzumschlag, 227 S.      
mit zahlr. farb. Abb.    
Preis: 20,00 EUR       

 
BannerBanner2