BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Internationaler Museumstag - Eröffnung der Installation zum Novalis-Jahr

15. 05. 2022 um 10:00 Uhr


Ab 10.00 Uhr Führungen im Novalis-Museum und rund um das denkmalgeschützte Areal des ehemaligen Dominikanerinnenklosters.

 

Ab 15.00 Uhr Übergabe der Installation "Gepflanzt, gepflückt, verzückt" - Skulpturen und ein blauer Blumenstrauß für Novalis von Julia Rückert, Gewinnerin des Wettbewerbs "Einheit mit der Natur. Eine Installation für den Geburtsort des Novalis" anlässlich des Novalis-Projektes Poesie und Verstand der Kunststiftung Sachsen-Anhalt.

 

Zur Begrüßung sprechen:

  • Rüdiger Malters, Staatssekretär des Landes Sachsen-Anhalt
  • Manon Bursian, Direktorin der Kunststiftung Sachsen-Anhalt
  • Dr. Steffen Schmidt, Direktor der Forschungsstätte für Frühromantik und Novalis-Museum Schloss Oberwiederstedt
  • Dr. Ines Janer Engelmann, Kuratorin des Wettbewerbs
  • Julia Rückert, Künstlerin

 

Jennifer und Florian Krannich lesen Texte von Novalis.

 

Anschließend gibt es eine Kaffeetafel im Park.

 

Das Projekt der Keramikerin widmet sich ganz dem Thema "Blaue Blume", dem Sehnsuchtsmotiv der Romantik. Im Schlossgarten werden Keramikobjekte, inspiriert von Samenkörnern blau blühender Blumen, zu sehen sein.


Julia Rückert möchte Besucherinnen und Besucher außerdem inspirieren, Blumen dieser Farbe in Gegenden erblühen zu lassen, die Novalis nie bereiste: 5.000 Tütchen mit Samenkörnern zur Aussaat an vielen Orten werden verteilt. Die Fotos der blauen Blüten sollen auf der Internetseite www.gepflanzt-gepflueckt-verzueckt.de hochgeladen und deren Standorte auf einer interaktiven Karte markiert werden. So wird ein blaues Blumenmeer weit über die Grenzen Oberwiederstedts entstehen - ein Geburtstagsblumenstrauß.

 

Die Installation ist bis zum 30. Oktober 2022 zu sehen. Der Park ist rund um die Uhr geöffnet.

 

 
Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

 
 
BannerBanner2